7. und 8. Woche B-Wurf

Gewichtstabelle
  Frau Gelb Frau Rosa Herr Blau Frau Orange Frau Lila Herr Braun
Geburt 370g 350g 330g 410g 360g 420g
19.11 740g 750g 740g 780g 740g 800g
26.11 1120g 1120g 1150g 1200g 1080g 1160g
03.12 1630g 1620g 1670g 1800g 1580g 1580g
10.12 2290g 2290g 2420g 2450g 2110g 2200g
17.12 3050g 3000g 3340g 3260g 2920g 3030g
24.12 4100g 3950g 4380g 4280g 3900g 3970g
31.12 4810g 4550g 5150g 5140g 4510g 4650g


25.12.2013: 43. Lebenstag

Die 7. Woche hat heute begonnen und nach unserem Weihnachtsessen durften die Welpen den Flur und die Küche erkunden. Schon recht bald nach der Öffnung des Türgitters haben sich die ersten hinausgewagt ins fremde Gelände. Den Anfang hat Frau Gelb gemacht, sie war am mutigsten. Gleich hinter kam Frau Orange, die fast genauso mutig ist. Nach kurzem Abstand kam Herr Braun, dann Herr Blau, danach Frau Rosa. Frau Lila hatte anfangs noch keine Lust, sie hat lieber eine Runde weitergeschlafen.
Alle Welpen waren anfangs vorsichtig angesichts der neuen Umgebung und des neuen Untergrundes (glatte Laminatfliesen), doch schon nach ganz kurzer Zeit hat die Neugier gesiegt und alles wurde fröhlich, völlig angstfrei erkundet, beschnüffelt, beleckt und beknabbert. Einige Zeit später wurden sie regelrecht übermütig, waren sehr gut gelaunt und sind durch Flur und Küche geflitzt. Dabei ist auf dem glatten Untergrund auch schonmal einer ausgerutscht. Aber die Kleinen sind ja hart im Nehmen, da wird aufgestanden und weitergelaufen, als wäre nichts gewesen.

Alle Bilder anzeigen


27.12.2013: 45. Lebenstag

Heute hatten wir Züchterbesuch. Zum einen war Sarah mit Sookie (Point Victory Dals) und zun anderen Damon's Züchterin Desiree (Spotted Pride Dalmatiner) zu Besuch. Eine unserer Hündinnen, die eine Enkeltochter von Desiree's Hunden ist, wird zu ihr ziehen und wahrscheinlich irgendwann die Nachfolge ihrer Oma Sioux antreten.

Alle Bilder anzeigen


29.12.2013: 47. Lebenstag

Gestern habe ich allen Welpen das letzte Mal vor dem Auszug die Krallen geschnitten. Es ging wunderbar, das Meiste konnte ich knipsen während sie geschlafen haben. Auch ihre dritte Entwurmung haben sie bekommen, diesmal in Tablettenform. In einem Stück Käse war die kleine Tablette ruck zuck und unbemerkt gefressen.
Heute gab es das erste Mal Hühnerflügel für die Kleinen. Sie waren hoch begeistert und es haben mir die Flügel regelrecht aus der Hand gerissen. Wenn ein Welpe versucht hat einem anderen Welpen etwas zu klauen wurde auch schonmal ordentlich geknurrt oder das leckere Abendbrot schnell woanders hin getragen.
Am Nachmittag haben wir wieder einen kleinen Ausflug an der Leine gemacht. Sonderlich begeistert sind sie von den Spaziergängen noch nicht, heute waren sie sehr bockig und wollten gar nicht recht laufen. Vielleicht war es ihnen ja einfach zu kalt, wir sind dann recht schnell wieder zurückgefahren. Auf der Rückfahrt haben sich alle schön hingelegt und waren ganz ruhig.

Alle Bilder anzeigen


31.12.2013: 49. Lebenstag

Heute geht die 7. Lebenswoche der B-chen zu Ende. Schon in einer Woche verlassen uns die ersten Welpen und ziehen hinaus um die Welt zu erkunden.
Da heute Sylvester ist bin ich sehr gespannt wie wohl die Welpen auf den ganzen Krach reagieren. Ich werde morgen darüber berichten.

Inzwischen stehen nun auch die alle Stammbaumnamen für die Welpen fest und bis auf unseren süßen Herrn Blau sind alle Welpen vergeben.

Ab sofort heißen:

Frau Gelb: Exotic Spots Bittersweet Symphony
Frau Rosa: Exotic Spots Black Diamond
Herr Blau: Exotic Spots Blue Fire
Frau Orange: Exotic Spots Bonfire Heart
Frau Lila: Exotic Spots Bela Black Angel
Herr Braun: Exotic Spots Best Choice

Alle Bilder anzeigen


01.01.2014: 50. Lebenstag

Ein neues Jahr hat begonnen und für einige B-chen auch die letzte Woche bei uns.
Das gestrige und so gesehen auch heutige Feuerwerk haben die Welpen ohne einen Mucks überstanden, denn sie haben es einfach verschlafen. Trotz des Krachs sind sie nicht aufgewacht, aber wehe sie hören die Futternäpfe in der Küche, dann sind sie augenblicklich wach uns stehen sofort quietschend an der Tür.
Gestern und heute hat es aber auch so immer mal noch wieder geknallt, auch wenn die Welpen wach waren, sie haben manchmal kurz gehorcht, das Geräusch dann aber als unwichtig abgestempelt und weitergespielt.

Heute waren die Welpen bei schönem Wetter wieder im Auslauf, für zumindest eine halbe Stunde, danach wurde es ihnen zu kalt. Diesmal habe ich noch ein paar neue Dinge im Auslauf aufgestellt/angebracht wie einen Liegestuhl, ein kleines Trampolin, eine hängende, klappernde Flasche, ein dickes Seil zum Ziehen und einige Spielsachen. Zusätzlich haben sie noch das Bällebad und den großen 4-Wege-Tunnel. Auch wenn neue Dinge in den Auslauf kommen werden diese ohne Argwohn sofort begutachtet, beknabbert und getestet, von Angst oder Misstrauen keine Spur.
Die Zeit im Auslauf genießen sie mittlerweile sehr. Sie rennen und spielen und sind richtig gut gelaunt. Mit den kühlen Temperaturen kommen sie inzwischen gut zurecht, immerhin sind hier noch keine Minusgrade, wodurch die Welpen dann etwas länger draußen sein können.
Auch gestern waren die Kleinen im Auslauf, sogar für gute 45 Minuten, erst dann wurden sie langsam müde und haben gefröstelt.

Am Abend durften die Welpen wieder durch die Wohnung laufen, doch das größte Interesse galt der Couch, die sie erklimmen wollten, alles andere war nur halb so spannend.

Und Achtung, heute gibt es viele Bilder, ich konnte gar nicht aufhören zu knipsen ;-)

Alle Bilder anzeigen


03.01.2014: 52. Lebenstag

Heute haben die Welpen wieder ordentlich im Auslauf getobt, diesmal einen ganze Stunde am Stück. Sie werden nun stetig aktiver und erkundungsfreudiger. Deshalb waren wir heute früh auch jeweils mit jedem Welpen einzeln ein paar Minuten an der Leine entlang der Straße spazieren, damit sie sich besser an das Laufen an der Leine gewöhnen. Zudem bekommen sie dort gleich Straßenlärm (keine Hauptstraße) mit. Es standen Mülltonnen auf dem Weg und Kinderwägen sowie Radfahrer sind uns begegnet, was die Kleinen super gemeistert haben.
Beim Reingehen habe ich ausprobiert, ob die Welpen wohl auch schon die kleine Treppe schaffen. Und siehe da, mit ein bisschen locken (bei manchen sogar ohne Locken) ging es gleich super gut, sowohl rauf als auch runter.

Alle Bilder anzeigen


04.01.2014: 53. Lebenstag

Alle Bilder anzeigen


05.01.2014: 54. Lebenstag

Heute war noch einmal ein Halbbruder der B-chen (Exotic Spots Apollon Finley) zu Besuch. Wir haben zusammen einen letzten gemeinsamen Ausflug mit allen 6 B-chen auf eine Wiese gemacht. Finley musste nur leider an der Leine bleiben. Er liebt die Welpen über alles, doch er kann nicht so gut abschätzen, dass er so groß und sie so klein sind. Damit es keine Verletzten gibt durfte er nur Zuschauen.
Man merkt den Welpen seit dem letzten Ausflug einen großen Sprung an. Sie sind dieses Mal schon sehr aktiv und überaus neugierig über die Wiese gelaufen und haben zusammen getobt und alles genau unter die Lupe genommen. Als ein kleiner, schon alter Hund auf die Wiese kam haben alle Welpen ihn neugierig und sehr freundlich, jedoch nicht stürmisch begrüßt. Auch zwei Fahrräder inklusive der Fahrer waren etwas super Spannendes für die Welpen, was sie unbedingt untersuchen mussten (selbstverständlich standen die Fahrräder). Nach dem Toben sind wir noch ein gutes Stück an der Leine gelaufen, auch dies klappt nun schon um Welten besser als noch vor ein paar Tagen. Es gab so gut wie Streuben mehr, alle sind wunderbar mitgelaufen.

Nachdem wir die Welpen wieder zuhause abgeladen haben, haben wir noch eine große Runde mit Finley, Picco und Lina gedreht, damit auch die 3 sich noch richtig austoben konnten. Lina mag ihren Sohn (Finley) sehr gerne und ist viel mit ihm gerannt, eine Spielpartnerin ganz nach Finley's Geschmack.

Alle Bilder anzeigen


07.01.2014: 56. Lebenstag

Nun sind die Welpen bereits 8 Wochen alt und heute nehmen wir auch schon Abschied von ersten zwei Damen. Frau Lila (Bela Black Angel) und Frau Rosa (Black Diamond) ziehen als erstes in ihr neues Heim, die anderen werden in den nächsten Tagen abgeholt.

Alle Bilder anzeigen