FAQs

Was kostet ein Welpe aus Ihrer Zucht?

Über unseren Welpenpreis können Sie sich hier informieren: https://www.exotic-spots.de/welpenpreis/

Was kostet ein Lemon/Langhaar?

Diese Information finden Sie unter „Welpenpreis

Haben Sie gerade Welpen? Wann ist der nächste Wurf geplant?

Über einen aktuellen oder geplanten Wurf können Sie sich jederzeit unter „Wurfplanung“ informieren. Diese Seite wird stets aktuell gehalten. Ein aktueller Wurf wird zudem auch direkt auf der Startseite bekannt gegeben.

Ich interessiere mich für einen Exotic Spots Welpen. Wie läuft der Erstkontakt im Idealfall ab?

Ich bevorzuge beim Erstkontakt eine schriftliche Anfrage, am liebsten per E-Mail. Eine Nachricht über unsere Social Media Accounts bei Facebook oder Instagram ist ebenfalls möglich. Von SMS bitte ich jedoch abzusehen.
Lesen Sie sich vorab bitte zusätzlich den Artikel „Welpenanfrage“ durch. Hier finden Sie weitere Informationen und einige Fragen, die für mich relevant sind.

Wie und wann kann ich mich auf die Warteliste setzen lassen?

Nachrichten wie „Ich hätte gern einen Welpen, bitte setzen Sie mich auf die Liste“ reichen nicht aus.
Um sich für einen Welpen vormerken zu lassen lesen Sie bitte zuvor den Artikel „Welpenanfrage“ und senden mir eine Nachricht. Ich werde diese schnellstmöglich beantworten und wenn alles passt merke ich Sie gerne für einen Welpen vor.
Da meine Welpen mir alle sehr am Herzen liegen möchte ich Sie zuerst ein wenig kennenlernen und einen Einblick bekommen wohin der Welpe ziehen würde.
Die Warteliste für einen Wurf wird in der Regel 6-18 Monate im Voraus eröffnet. Dies hängt davon ab, wann die Planung abgeschlossen ist. Aktuelle Infos dazu finden Sie immer unter „Wurfplanung

Wie viele Leute sind vor mir auf der Liste?

Dies würde zum Zeitpunkt der Anfrage immer nur eine Momentaufnahme darstellen und hat daher keine Relevanz. Durch Absagen kann sich dies jederzeit ändern. Wenn die Chance auf einen Welpen, aufgrund bereits vieler Interessenten, geringer wird sage ich dies bei der Anfrage auch direkt dazu. Selten bleiben alle Interessenten auch tatsächlich bis zur Geburt erhalten, sodass auch jemand, der anfangs „weiter hinten“ stand nachrutschen kann.
Grundsätzlich kann ich niemandem einen Welpen vorab fest zusichern, da ich nicht weiß ob die Verpaarung wirklich klappt, die Hündin trächtig wird und dann überhaupt ein passender Welpe dabei ist.

Würden Sie mich informieren, wenn wieder ein Wurf geplant ist oder Sie irgendwo von einem passenden Wurf hören?

Nein, einen Benachrichtigungsservice biete ich nicht an.
Ich führe lediglich eine Warteliste für einen konkret geplanten Wurf. Da ich dies nur hobbymäßig und damit in meiner Freizeit betreibe ist alles andere aus organisatorischen und zeitlichen Gründen nicht machbar.

Wie läuft die Vergabe der Welpen ab wenn der Wurf geboren ist?

Ab einem Alter von 4-5 Wochen können die Welpen das erste Mal besucht werden.
Ich vergebe die Welpen nicht nach dem „First come, first serve“ Prinzip. Mir ist es wichtig, dass jeder einen Welpen bekommt, der voraussichtlich am besten zu ihm passt. Hierzu entscheiden Sie gemeinsam mit mir. Wenn Sie einen Welpen im Blick haben, bei dem ich denke, dass dieser absolut nicht passt, dann sage ich durchaus auch nein.
Auch wenn es meist schwerfällt, lassen Sie sich bis zum Besuch nicht zu sehr von den Fotos leiten.

Wenn alles passt und eine einvernehmliche Entscheidung getroffen wurde reserviere ich den Welpen fest für Sie. Dies geschieht bei mir nur mündlich, ich nehme keine Anzahlung zur Reservierung und mache daher auch keinen schriftlichen Anzahlungsvertrag vorab.
Der Welpe ist erst bei Abholung vollständig zu bezahlen.

Für einige Welpen werden seriöse Züchter/Deckrüdenhalter bevorzugt behandelt um das Genpotenzial nach Möglichkeit weiterzuführen.

Selbstverständlich müssen Sie sich nicht während des ersten Besuches verbindlich entscheiden, eine Bedenkzeit ist für mich selbstverständlich, es soll schließlich keine übereilte Entscheidung sein.

Ich finde Langhaardalmatiner (oder Lemondalmatiner) wunderschön und hätte auch gern einen. Wo könnte ich einen bekommen?

Ich gebe keine Empfehlungen oder Züchteradressen mehr heraus, wenn es explizit um Lemon, Tricolor oder Langhaar geht.
Wer es wirklich ernst meint muss gegebenenfalls länger recherchieren und sich selbst ein wenig Mühe machen.

Die Entscheidung dazu ist aufgrund zahlreicher Erfahrungen mit Interessenten gefallen. In den meisten Fällen hatte ich nicht den Eindruck, dass es um einen Dalmatiner an sich geht, sondern eventuell nur ein ausgefallener Hund gesucht wird. Bei gut 3/4 aller Anfragen kam nach Herausgabe der Informationen nicht einmal eine kurze Rückmeldung oder ein Danke, was ich als sehr unhöflich empfinde.
Auch möchte ich keine unüberlegte Anschaffung damit begünstigen, weil eventuell nur nach Optik und Seltenheit entschieden wurde. Daher biete ich aktuell keinen Auskunftsservice hierzu mehr an.

Ausnahmen mache ich nur noch für Menschen, die ich bereits länger kenne und daher ein wenig einschätzen kann.

Kann ich einen Welpen (eines ungeborenen Wurfes) bereits vorab mit einer Anzahlung reservieren?

Nein, verbindliche Reservierungen mit Anzahlung vor einem Wurf sind bei mir nicht möglich da es zu viele „Wenn und Aber“ gibt. Es könnte sein, dass es doch ein anderer Rüde wird, weil es mit dem Wunschkandidaten nicht klappt oder die Hündin könnte leer bleiben (nicht trächtig werden). Vielleicht wäre auch kein Welpe im Wurf, der den Anforderungen entspricht.

Exportieren Sie auch Welpen ins Ausland?

Ja, je nach Zielland bin ich auch gerne bereit Welpen ins Ausland zu verkaufen. Ich verstehe, dass bei sehr

weiten Distanzen eventuell kein persönliches Kennenlernen möglich ist. In dem Fall wäre ein reger E-Mail Kontakt im Voraus nötig um Sie ein wenig kennenzulernen.